-


Sonntag · 16 | 12 | 2018
 
Schriftgröße
  • Teilhabe statt Ausgrenzung ....Alle Menschen sollen dabei sein. Bei der Arbeit, beim Wohnen, in der Freizeit und in allen Lebenslagen. Niemand darf ausgeschlossen werden.
  • Die Lebenshilfe Wittmund vertritt die Interessen von Menschen
    mit Behinderung und deren Familien und will das Verständnis
    fördern für die besonderen Probleme und Herausforderungen ...
  • ALLE gemeinsam...
  • .....gelebte Inklusion
 
  » Der Verein | Was macht die Lebenshilfe?

Was macht die Lebenshilfe?

  » Aufgabenfelder der Lebenshilfe Wittmund e. V.
» WfbM Aurich/Wittmund



Die Lebenshilfe wurde 1958 von Eltern, die ein Kind mit geistiger Behinderung hatten, gegründet. Zusammen mit Fachleuten wollten sie ihren Kindern helfen, damit diese ein besseres Leben haben.

An ihrem neuen Grundsatz-Programm haben Menschen mit Behinderung mitgearbeitet. Darin setzt sich die Lebenshilfe neue Ziele. Wichtig ist ihr, dass Menschen mit Behinderung zu ihrem Recht kommen. So wie es in der UN-Konvention steht.

Wichtig ist: Alle Menschen sollen dabei sein. Bei der Arbeit, beim Wohnen, in der Freizeit und in allen Lebenslagen. Niemand darf ausgeschlossen werden. Das nennt man Inklusion: Wenn alle dabei sind und gleich behandelt werden.

Vor allem Menschen mit schwerer Behinderung sollen die Hilfe bekommen, die sie brauchen. Damit sie mit anderen Menschen zusammen leben können.
Die Lebenshilfe hat sich die Aufgabe gestellt, auf die Würde und den Schutz jedes Menschen zu achten. Das gilt besonders für Menschen mit schwerer und mehrfacher Behinderung. Denn sie brauchen sehr viel Hilfe.

Die Lebenshilfe für Menschen mit Behinderung im Landkreis Wittmund vertritt die Interessen von Menschen mit Behinderung und deren Familien und will das Verständnis fördern für die besonderen Probleme und Herausforderungen.

Ihr Ziel ist es, dass jeder Mensch mit Behinderung – heute und in Zukunft – gleichberechtigt und so selbstbestimmt wie möglich in unserer Gesellschaft leben kann.



 
 
Letzte Aktualisierung: August 2018
» Kontaktformular     » Standort | Anfahrt     » Impressum     » Datenschutz

© 2018 · steinweg.net